1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSonstiges › iPod touch 64GB
Handytest

Schneller, besser, höher?

Apple iPod touch 64GB

Apple hat jetzt einen iPod touch herausgebracht, der nicht nur schneller ist als alle anderen zuvor, sondern auch mit satten 64GB aufwarten kann.

Zugegeben, der iPod touch ist natürlich kein Handy im klassischen Sinne. Da Steve Jobs den iPod touch verstärkt als Spielkonsole vermarkten will und die 8GB Version jetzt nur noch 189 Euro kostet, haben wir uns trotzdem entschlossen, das Gerät zu testen. Was neu ist und was Sie damit alles machen können, lesen Sie bei uns. Und eine Sache ist schon mal sicher, mit diesem Gadget werden Sie sich bestimmt über T-Mobile nicht ärgern!

Computer für die Hosentasche

Der iPod touch, gekoppelt mit dem einzigartigen App Store ist nicht nur ein MP3-Player und eine Handheld-Spielekonsole. Die Menge an Applikationen, von denen es viele auch umsonst bei iTunes zu laden gibt, macht dieses Gerät zu einem wahren Hosentaschencomputer. E-Mails schreiben? Kein Problem, solange Sie Zugriff zu einem W-Lan haben. Das passende Programm ist vorinstalliert und lässt sich komfortabel konfigurieren. Sie wollen wissen, wie das Wetter wird? Ganz einfach ablesen! Sie können sogar jede beliebige Stadt speichern. Dann wissen Sie z.B. immer, wie das Wetter so in Hinterschmieding ist. Auch Filme sind auf dem iPod touch ein Genuss und dank iTunes komfortabel zu erwerben. Seit kurzem gibt es sogar Filme bei iTunes mit Zusatzmaterial wie Deleted Scenes oder verpatzten Szenen. Im Grunde gibt es fast nichts, was der Californier nicht kann, vorausgesetzt Sie finden die passende Applikation.

Zum Zocken geboren

Das Spieleangebot hat sich in den letzten Monaten nicht nur quantitativ verbessert. Auch die Qualität der Spiele hat enorm zugenommen. Die Touchscreen und Bewegungssensor-Steuerung funktionieren bei vielen Games um einiges besser als noch vor einem halben Jahr. Inzwischen können Sie bei den meisten Spielen sogar zwischen verschiedenen Steuerungsmöglichkeiten wählen. Besonders gut gefiel uns z.B. die Steuerung bei Galaxy on Fire. Bei diesem 3D Weltraum-Shooter ersetzt das Apple Gadget quasi den Joystick. Aber auch Rennspiele wie Real Racing machen Spaß und funktionieren entweder mit Neigungssteuerung oder über ein eingeblendetes Lenkrad. Die neuen iPod touch Geräte verfügen nicht nur über eine deutlich höhere Leistung, sie können außerdem schönere Texturen darstellen. Man darf gespannt sein auf die Grafik der ersten speziell für die neuen Geräte programmierten Titel bzw. Versionen.

Da gibt's was auf die Ohren

Der neue iPod touch ist natürlich auch ein MP3 Player. Der Klang könnte kaum besser sein, nur der Bass lässt bei den mitgelieferten Kopfhörern etwas zu wünschen übrig. Die aktuellen Geräte kommen mit einem Headset, d.h. Fernbedienung und Mikro sind hier integriert. Letzteres kommt u.a. bei der neuen Sprachsteuerung zum Einsatz. Angeblich können Sie Ihrem iPod touch über Sprachkommandos mitteilen, die Sie vorher nicht einmal festlegen müssen, welchen Interpreten Sie z.B. hören wollen. Leider funktioniert dies längst nicht so gut, wie erhofft. Bei deutschen Geräten gibt es nämlich folgendes Problem: Wenn Sie z.B. Portishead hören wollen, müssen Sie die Band aussprechen "wie man sie schreibt", also P-o-r-t-i-s-h-e-a-d. Auch die von der Computerstimme angesagten Interpreten und Songs klingen so und sind deshalb oft kaum zu verstehen.

[KH]

Bildergalerie (8 Bilder)Pfeil

Spiele für Apple iPod touch 64GB downloadenPfeil

Weitere Handys von ApplePfeil

Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Schnellere Performance
bullet Genialer Multi-Touchscreen
bullet Einzigartiges Spieleangebot

Contra
bullet Unkomfortable Kopfhörer

Fazit
Tragbares Heimkino, tolle Spielkonsole und ausgezeichneter Mp3-Player in Einem!


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Tastatur
---
Display
sehr gut
Grafikleistung
sehr gut
Sound
sehr gut


Kategorie
Handys

Hersteller
Apple

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Konstantin Hristov

Mit dem iPod touch ist es ein bisschen wie mit dem Internet: Bevor man es hatte, wusste man nicht so recht, ob man es wirklich braucht. Aber wenn man sich erst einmal damit befasst hat, möchte man es auf keinen Fall missen. Einziges Manko für mich: Wenn man das Headset nutzen will, muss man sich die Apple Kopfhörer ins Ohr stopfen. Und diese fügen mir persönlich Schmerzen zu.

»Wer sich kein iPhone leisten kann, sollte hier zugreifen!«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
11 x 6,2 x 0,9
5 x 7,5 cm
480 x 320 Pixel
115 Gramm
64 GB

Mehr