1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSmartphonesGoogle Android › Sensation
Handytest

Neuer Superlativ?

HTC Sensation

Dass Smartphone zum mobilen Management geeignet sind ist klar, doch dieses PDA-Phone will auch mächtig unterhalten.

„Was für ein HTC-Smartphone ist das?“ Das dürfte die wohl häufig gestellte Frage sein, wenn man sich für Handys interessiert, denn das Sensation bietet vom Design her keinerlei Alleinstellungsmerkmale – es ist halt ein typisches HTC Smartphone. Das Gehäuse ist allerdings aus einem Aluminiumblock gefräst. Der sogenannte „Unibody“ sorgt für Stabilität – und ein hohes Gewicht. Das beruht aber auch auf die stattliche Maße des Sensation, was vor allem dem Touchscreen der Marke "XXL" zugute kommt. Zwei Fakten sind dabei ungewöhnlich: Erstes handelt es sich um ein SLCD-Display, zum anderen arbeitet es mit 960 x 540 Pixel. Das Display ist somit hochauflösend, kann aber dennoch nicht mit dem iPhone 4 oder einem Super-AMOLED-Display mithalten. Dafür fehlt es an Brillanz und Farbsättigung. Dennoch: Insgesamt ein hochwertiger Touchscreen-Vortrag.

Edler Knipser

Dass Features, wie GPS-Navigation, Bluetooth, volles E-Mail-Management oder Organizer-Funktionen satt einsatzbereit sind, ist in dieser hohen Preisklasse keine Frage. Spannender ist da schon das extravagante Multimedia-Besteck. So ist eine hochwertige 8-Megapixel-Kamera eingebaut, die auch HD-Videos (1080p) aufzeichnen kann. Der Knipser arbeitet erfreulich schnell und liefert ansehnliche und sehr scharfe Fotos mit plastischen Farben. In dunkler Umgebung sorgt die sehr helle Doppel-LED-Leuchte zudem für brauchbare Schnappschüsse bis zu rund zwei Metern. Obendrein ist auch der brandneue Videodienst „HTC Watch“ an Bord, der noch im Laufe des Junis als eine Art Online-Videothek aktuelle Blockbuster als Download liefern soll. Zum Testzeitpunkt des Testes war der Dienst aber leider noch nicht in Betrieb. Das Sensation benötigt somit viel Speicherplatz, gut daher, dass eine 8 GB-microSD-Karte gleich im Slot steckt.

Alles in Bewegung

Die neueste Version von Android plus, als Premiere, HTCs Nutzeroberfläche Sense 3.0 sorgen für das Management – und das richtig gut! Durch ein enormes Arbeitstempo und die vollanimierte Oberfläche macht der Umgang „sensationell“ viel Spaß! Vor allem beim Surfen im Internet lässt es seine Muskeln spielen, denn in punkto Seitenaufbau gibt es nur wenige Smartphone, die dieses Tempo bieten. Praktisch sind auch die vielen Profile. So wird der Klingelton auf Wunsch automatisch leiser, wenn man das Gerät anhebt. Innovativ ist überdies der neue Ruhestatus. Hier stehen dem Nutzer vier Funktionssymbole zur Auswahl, die man einfach nur in einen Halbkreis führen muss, um den Lockscreen zu entsperren. Auf diese Weise gelangt man zum Beispiel direkt in den SMS-Modus.

Geschwindigkeitsrausch

QUALCOMM Dual-Core Snapdragon 1.2 GHz – so heißt das Herzstück des Sensation in voller Länge. Das potente Doppelherz ist ein weiterer wichtiger Faktor, warum das Sensation in der obersten Liga mitmischt. Wartezeiten? Fehlanzeige! Weniger Gutes gibt es hingegen bei den anderen Messwerten zu berichten. Selbst wenn man nur selten zum Telefonhörer greift liegt die Rufbereitschaft bei vier Tagen. Bei normaler Nutzungsintensität sind es magere zwei und Multimedia-Fetischisten müssen sogar damit rechnen bereits abends wieder das Sensation an die Netzteilleine zu legen. Auch die Sprachqualität überzeugt nicht. Oftmals klingt der Gesprächsteilnehmer dumpf, teilweise sogar leicht verzerrt mit Nebengeräuschen „garniert“. Warum kriegt HTC dieses Problem auch in der High-End-Klasse nicht endlich in den Griff?

[US]

Bildergalerie (5 Bilder)Pfeil

Handyspiele für HTC Sensation downloadenPfeil

Weitere Handys von HTCPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Motorola Moto X Play
Motorolas Multimedia-Experte im Test
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Top-Performance
bullet Top-Ausstattung
bullet Top-Display

Contra
bullet Beliebiges Design
bullet Dumpfe Sprachqualität
bullet Mäßige Rufbereitschaft

Fazit
Optisch langweilig, aber unter der Haube ungemein spannend!


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Tastatur
---
Display
---
Grafikleistung
sehr gut
Sound
gut


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
HTC

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ulf Schneider

Schade, dass die Messwerte nur mäßig sind, denn ansonsten würde das Sensation seinen Namen alle Ehre machen. Unter dem Strich überwiegen allerdings die positiven Aspekte deutlich. Der Taiwanese begeistert durch eine vorbildliche Performance, einer Nutzeroberfläche, die Laune verbreitet und einem echten Erlebnisdisplay. Dass das seinen gehobenen Preis hat, ist absolut nachvollziehbar.

»In punkto Multimedia ein ganz starker Auftritt!«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
12,6 x 6,54 x 1,13
5,3 x 9,5 cm
960 x 540 Pixel
148 Gramm
ca. 1,0 GB plus 8 GB microSD Speicherkarte

Mehr