1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSmartphonesGoogle Android › Ascend G740
Ascend G740
Handytest

Mittelklasse mit LTE ab 250 Euro

Huawei Ascend G740

Huawei wagt mit dem Ascend G740 den Angriff auf die Mittelklasse. Für knappe 250 Euro gibt es hier spieletaugliche Hardware, die unter anderem LTE unterstützt.

Für den Preis glaubt mancher möglicherweise, auf der Verarbeitungsseite wenig erwarten zu können. Das trügt aber. Das Ascend G740 wirkt zwar nicht unbedingt wie eine Augenweide, dafür ist die Qualität des Gehäuses durchgängig solide. Und das auch, obwohl die Rückseite abnehm- und der Akku wechselbar ist. Das Design fällt dafür unauffällig aus. Schwarzes Plastik mit Klavierlack, Ecken auf der Front und Rundungen auf der Rückseite geben sich die Klinke in die Hand. Nichts Besonderes also. Zumindest ist das Smartphone mit 8,5 Millimeter Dicke und 143 Gramm Gewicht angenehm handlich.

Gewohnt gute IPS-Qualität

Beim Display hat Huawei nicht gespart. Das Ascend G740 besitzt einen 5-Zoll-Screen mit 1.280 x 720 Pixeln. High-End-Modelle bieten da zwar mehr, machen sich aber auch deutlich stärker im Geldbeutel bemerkbar. Bei den Helligkeitswerten und der Farbwiedergabe gibt es dank IPS-Technologie nichts zu meckern. Aufseiten der Kamera bietet Huawei dem Nutzer ein 8-Megapixel-Objektiv an, mit dem sich durchaus ansehnliche Bilder schießen lassen. Was das Ascend G740 nicht verträgt, sind starke Helligkeitsunterschiede, welche die Chinesen mit einem HDR-Modus zu bewältigen versuchen. Dass die Bilder zum Teil unnatürlich wirken, kann aber auch der nicht verhindern. Ingesamt trifft das Attribut „solide“ trotz dieser Schönheitsfehler auf die Leistung der Kamera zu.

Überraschend flink

Die für die Performance wichtigen Kernfeatures haben uns zumindest im ersten Moment stutzig gemacht. Die Kombination aus einem Snapdragon S4-Dual-Core mit 1,2 GHz, 1 GB RAM und Android 4.1.2 klingt nicht gerade nach einem Traumtrio. In der Praxis macht sich die mäßige Motorisierung aber selten bemerkbar. Apps starten für gewöhnlich zügig, bei der Navigation durch Menüs sind Hänger die Ausnahme. Selbst bei Spielen macht das Ascend G740 einen brauchbaren Eindruck. Gamelofts Asphalt 8 musste zwar die Details zurückfahren, lief dadurch aber durchaus flüssig genug. Problematisch ist da eher, dass Huawei 8 GB internen Speicher verbaut, von denen ab Werk nur noch 5,6 GB zur Verfügung stehen. Ohne Speicherkarte, die bis zu 32 GB groß sein dürfen, kommt man da recht schnell an die Grenzen. Ärgerlich: App2SD wird vom Ascend G40 nicht ab Werk unterstützt.

Lautsprecher dünn, Akku prächtig

Beim Telefonieren liefert das China-Smartphone mäßige Ergebnisse ab. Ist es beispielsweise sehr laut, kommt die Geräuschunterdrückung an ihre Grenzen, während der Freisprecher insgesamt zu leise ist und zu dünn klingt, um wirklich hilfreich zu sein. Im Normalfall, wie etwa in einem Büro, dürfte die Sprachqualität des Ascend G740 aber für die meisten Nutzer ausreichend sein. Die maximale Bereitschaftszeit gibt Huawei trotz des mit 2.400 mAh eher kleinen Akkus mit 21 Tagen an. Und tatsächlich: Jagt man das Smartphone durch einen Videotest, hält der Energiespender bis zu 8 Stunden durch und katapultiert das Gerät so in das obere Drittel. Grund zu klagen gibt es also auch hier nicht.

[RW]

Bildergalerie (4 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Huawei Ascend G740 downloadenPfeil

Weitere Handys von HuaweiPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Motorola Moto X Play
Motorolas Multimedia-Experte im Test
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Gute Verarbeitung
bullet Ausreichend schnell
bullet Lange Akkulaufzeit
bullet LTE

Contra
bullet Nicht das Beste seiner Klasse

Fazit
Grundsolides Smartphone


Einzelwertungen
Touchscreen
gut
Tastatur
---
Display
gut
Grafikleistung
befriedigend
Sound
befriedigend


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
Huawei

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ralf Winkler

Insgesamt gibt es nur wenig Gründe, Huawei für das Ascend G740 zu kritisieren. Sieht man über die etwas unspektakuläre Optik hinweg, liefert das Smartphone in allen wesentlichen Disziplinen – Verarbeitung, Display, Kamera, Performance und Telefonie – ein ordentliches Ergebnis ab. Dass man für einen günstigen Preis ein LTE-fähiges Gerät bekommt, spricht ebenfalls für den Chinesen. Aber: Huawei sorgt mit dem Ascend P2 selbst für starke Konkurrenz zum ähnlichen Preis bei besserer Hardware. Dieses Modell sollte man deshalb ebenfalls in Betracht ziehen, wenn das Ascend G740 das Richtige zu sein scheint.

»Alles in allem ein gelungenes Gerät«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
13,9 x 7,1 x 0,9
cm
720 x 1.280 Pixel
143 Gramm
8 GB (5,6 GB frei)

Mehr