1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSmartphonesGoogle Android › Moto X Play
Moto X Play
Handytest

Motorolas Multimedia-Experte im Test

Motorola Moto X Play

Bei der Vorstellung der diesjährigen Moto X-Generation hat Motorola gleich zwei Modelle präsentiert. Eines davon, das Moto X Play, soll Multimedia-Fans glücklich machen. Als solche haben wir uns das neue Smartphone näher angeschaut.

Schon von der Größe her weiß das Moto X Play als Multimedia-Experte zu gefallen. Zwar ist es mit 169 Gramm nicht gerade leicht und einer Bautiefe von 10,9 Millimeter kein sonderlich dünnes Gerät, das 5,5 Zoll große Display bietet aber reichlich Platz. Das Gehäuse fertigt Motorola komplett aus Kunststoff und macht im Großen und Ganzen eine gute Arbeit. Besonders die Gummierung der Rückseite macht Sinn, da diese den Fingern auch dann noch sicheren Halt bietet, wenn es beim Zocken etwas emotionaler zugeht. Das Backcover ist abnehmbar und kann gegen ein andersfarbiges ausgetauscht werden. Wer hofft, deshalb auch den Akku wechseln zu können, wird aber enttäuscht.

Kamera-Konkurrenz für die Oberklasse

Das Display hält derweil, was es verspricht. Motorola verbaut ein Full HD-Panel, das nicht nur durch ordentlich Kontraste und satte Farben glänzt, sondern scharf und äußerst hell ist. Für den Medienkonsum im Freien ist das durchaus wichtig, schließlich will man nicht, dass der Lieblingsfilm oder das jeweilige Spiel von der Sonne überstrahlt wird. Da die Anzeige bei seitlicher Betrachtung nicht übermäßig zum Abschatten neigt, kann man seine Erfolge problemlos anderen präsentieren. Vorzeigbar sind auch die Bilder der Kamera, die Motorola mit einem 21-Megapixel-Sensor bestückt. Obwohl eine hohe Auflösung allein nicht zwingend für eine hohe Bildqualität spricht, kann das Moto X Play überzeugen. Die Aufnahmen sind scharf, detailreich und stellen sogar starke Helligkeitsunterschiede gut dar. Zusammen mit Funktionen wie der 720p-Slow-Motion-Aufnahme sorgt dies dafür, dass selbst manche teureren Geräte sich hier noch eine Scheibe abschneiden dürfen.

Mittelklasse-Chip mit ausreichend Leistung

Was Gamer wirklich interessiert, ist natürlich die Performance – und die lässt im Spiele- und Alltagsbetrieb kaum etwas zu wünschen übrig. Offenbar genügt die Kombi aus einem achtkernigen Snapdragon 615, 2 GB RAM und Android 5.1, um eine überzeugende Arbeitsgeschwindigkeit abzuliefern. Tatsächlich kann das Gerät mehr, als so mancher Entwickler ihm zutrauen würde. So pegelte Asphalt 8 die Grafikdetails standardmäßig auf mittlerem Niveau ein, läuft aber selbst auf hohen Einstellungen noch flüssig. Zusammen mit dem recht vollen Klang des Lautsprechers macht es so wirklich Spaß, auf dem Moto X Play zu spielen oder Filme zu schauen. Wenn diese aus dem Netz gestreamt werden sollen, ist das zumindest technisch selbst unterwegs kein Problem, da LTE zu den unterstützten Verbindungsstandards gehört.

Akku auch für längere Gaming-Sessions

Erfreulich: Auch beim Telefonieren leistet sich das Moto X Play keine Patzer. Die Verständigung klappt sowohl über den Ohrhörer als auch über den Freisprecher gut. Aussetzer oder Rauschen beeinträchtigten die Unterhaltungen nicht. Ein Lob hat sich Motorola außerdem für den Akku verdient. Der ist mit 3.630 mAh recht üppig bemessen und genügt, gut und gerne 7 Stunden Video zu streamen, für zwei Tage gelegentliche Nutzung oder 5 Stunden Daddelei, wobei die Leistung hier stark vom Spiel abhängt. Gute Werte sind das aber in jedem Fall.

[RW]


Bildergalerie (3 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Motorola Moto X Play downloadenPfeil

Weitere Handys von MotorolaPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Google Android Smartphones
LG G4s
LGs Mini zum G4
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Großes, helles Display
bullet Starke Kamera
bullet Lange Akkulaufzeit
bullet Aktuelles Android

Contra
bullet Recht groß und schwer

Fazit
Gute Wahl für Zocker


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Tastatur
---
Display
sehr gut
Grafikleistung
gut
Sound
gut


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
Motorola

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ralf Winkler

Das Moto X Play wird seinem Namen gerecht und kann sogar noch mehr. Obwohl es sich preislich in der Mittelklasse einreiht, können die Performance und die Kamera genauso wie das Display und die Akkulaufzeit überzeugen. Dazu gibt es ein aktuelles Android ohne Schnickschnack. Was will man mehr?

»Tolles Smartphone zu einem fairen Preis!«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
14,8 x 7,5 x 1,1
cm
1.080 x 1.920 Pixel
169 Gramm
16 GB (erweiterbar)

Mehr