1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
Handytest

Business-Profi

Motorola Pro

Motorola scheint sich auf QWERTZ-Tastaturen zu spezialisieren, denn es ist mittlerweile das fünfte Smartphone mit Volltastatur.

Das Pro ist zwar recht handlich und doch dennoch kein Leichtgewicht, was ein klares Indiz für die gute Verarbeitungsqualität ist. Die gummierte und somit rutschfeste Rückseite, der rundumlaufende, silberne Seitenrand und die verglaste Frontseite fügen sich präzise zusammen. Hinzukommt eine QWERTZ-Tastatur dessen Knöpfe angesichts des Raumes noch eine akzeptable Größe aufweisen. Das Display hingegen ist eher kleingeraten für ein Smartphone. Auch die Auflösung und vor allem die Leuchtintensität können nicht mit aktuellen AMOLED-Displays mithalten. Vom Design her präsentiert sich das Pro als eher biederes Business-Phone.

Geschäftsmann

Warum Pro? Ein tieferer Blick ins Inventar zeigt, dass der US-Boy Business-Features bietet, die eher spezieller Natur sind. So wird es mit Quick Office zum Bearbeiten von Office-Dokumenten sowie der Sicherheitssoftware von Authentec ausgeliefert. Letzteres sorgt für sichere VPN-Verbindungen, zur Verschlüsselung der Daten auf dem Gerät (interner Speicher ca. 2 GB) und der microSD-Speicherkarte (8 GB liegen bei) und ermöglicht das Löschen der Daten aus der Ferne. Darüber hinaus lässt sich das Pro als WLAN-Router für bis zu fünf Geräte nutzen. Auch die Datenschnittstellen sind top. HSPA mit einer Downloadgeschwindigkeit von bis zu 10,2 MBit/s sind möglich. Via DLNA-Unterstützung erlaubt es dem Gerät außerdem, Fotos, Videos oder Musik mit anderen DLNA-zertifizierten Geräten zu teilen. Der Spaß kommt allerdings auch nicht zu kurz. So ist Motoblur ein praktischer Push-Dienst für Neuigkeiten aus den sozialen Netzwerken. Eine fixe 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Doppel-LED-Blitz ist ebenso vorhanden wie ein GPS-Empfänger. Videos in guter Qualität zeichnet es in der bestmöglichen Auflösung von 720 x 480 Pixel auf.

Nicht 100% sensibel

Als Betriebssystem kommt beim Pro „nur“ die Android-Version 2.2 "Froyo" zum Einsatz. Ob es ein Update auf Android 2.3 geben wird, ist nicht bekannt. Störend sind aber eher die unpräzisen Sensortasten, denn der Druckpunt liegt zur Hälfte auf dem Touchscreen selbst – daran muss man sich erst einmal gewöhnen. Besser macht es da schon die QWERTZ-Tastatur, denn die Ergonomie der Knöpfe sorgt dafür, dass man mit ein bisschen Übung mit zwei Daumen recht schnell längere Texte tippen kann. Überzeugend sind ferner die Internetkünste, denn Seiten sind schnell eingeladen und auch Flash-Videos lassen sich betrachten. Unschön hingegen: Im Standby-Modus gibt es keine SMS/ Anruf-Benachrichtigung. Man muss schon aktiv werden, um zu erkennen, was alles in Abwesenheit so passiert ist.

Langer Atem

Dass alles recht flott abläuft liegt auch am 1-GHz-Prozessor, der unter Haube seinen Dienst verrichtet. Für den normalen Business-Betrieb ohne größere Multimedia-Aufgaben absolut ausreichend. Eine positive Überraschung stellt die Akkuleistung dar. Selbst nach einer Woche mit normaler Nutzungsintensität hat der Stromspender noch nicht das Letzte gegeben – für Business-Klientel kein unwichtiger Punkt. Die Sprachqualität ist hingegen schwankend. Mal ist die Verständigung recht klar, mal hingegen unangenehm dumpf. Nebengeräusche sind hingegen die Ausnahme.

[US]

Bildergalerie (5 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Motorola Pro downloadenPfeil

Weitere Handys von MotorolaPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Motorola Moto X Play
Motorolas Multimedia-Experte im Test
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Griffige Qwertz-Tastatur
bullet Exzellente Business-Ausstattung
bullet Hohe Verarbeitungsqualität

Contra
bullet Unpräzise Sensortasten
bullet Hohes Gewicht
bullet Recht kleines Display

Fazit
Nur für Business-Spezialisten interessant.


Einzelwertungen
Touchscreen
befriedigend
Tastatur
---
Display
---
Grafikleistung
gut
Sound
gut


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
Motorola

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ulf Schneider

Als eine Super-BlackBerry möchte das Pro-Smartphone sich positionieren. In der Tat weist es neben dem bekannten Standard einige besondere Business-Schmankerl auf, die für die dezidierte Zielgruppe interessant sein dürfte. Komplett rund präsentiert sich das Pro dennoch nicht, denn die unpräzise gelösten Sensortasten und das recht kleine Display sind unübersehbare Schönheitsfehler. Somit ist das Pro ein reiner Spezialist, der in erster Linie in Firmenkreisen sein Einsatzgebiet finden dürfte.

»Für die anvisierte Zielgruppe ein gut gelöstes Smartphone. «

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
11,9 x 6,1 x 1,2
4,4 x 6,6 cm
320 x 480 Pixel
134 Gramm
ca.2 GB plus 8 GB

Mehr