1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSmartphonesGoogle Android › Galaxy A5
Galaxy A5
Handytest

Samsungs hübsche Mittelklasse

Samsung Galaxy A5

Samsungs Zukunft soll hübscher werden. Das hat man mit dem Galaxy A bereits eindrücklich bewiesen. Nun liegt das Galaxy A5 in den Regalen und will hochwertiges Design zu erschwinglichen Preisen bieten. Ob es noch etwas mehr kann, haben wir im Test überprüft.

Ansehnlich ist es ohne Frage, das neue Mittelklasse-Modell aus Südkorea. Statt einen Kunststoffbomber abzuliefern, hat man hier etwas tiefer in die Materialkiste gegriffen und das Gehäuse aus Metall fabriziert. Das fühlt sich trotz des etwas kantigen Designs gut an und macht einen äußerst stabilen Eindruck. Spalten, in denen sich Staub sammeln könnte, gibt es keine. Gegen etwas stärkeren Druck durch die Finger ist das Galaxy A5 ebenso gefeit, sodass auch bei härterer Handhabung nichts eindellt oder knarzt. Gut gemacht, Samsung.

Super-AMOLED überzeugt weitestgehend

In Sachen Display setzt man auf Bewährtes. Bei der Anzeige handelt es sich um ein 5 Zoll großes Super-AMOLED-Panel, das mit guten Helligkeits- und Farbwerten punkten kann. Die Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln geht gerade noch in Ordnung. Dass kleine Symbole und Schriften bei näherer Betrachtung etwas ausfransen, dürfte nur Full HD-verwöhnte Betrachter ernsthaft stören. Gefällig ist auch die Leistung der Kamera. Die bringt es bei gutem Licht auf scharfe und sehr natürlich wirkende Bilder. Auch bei Kunstlicht gibt es wenig Grund zu meckern, sieht man davon ab, dass der Weißabgleich dann nicht immer perfekt klappt. Bei Aufnahmen in schummrigen Kneipen ist ein etwaiger Farbstich allerdings noch das kleinste Problem, weil die 13-Megapixel-Knipse dann doch recht deutlich verrauscht.

Alltagstauglich, aber kein Gamer-Traum

Das restliche Interieur lässt dann doch etwas ratlos zurück. Für den Alltag ist das Galaxy A5 mit einem Quad-Core-Chip der Marke Qualcomm Snapdragon 410 an sich gut gerüstet, zumal der Prozessor von 2 GB RAM unterstützt wird. Will man Anwendungen mit etwas Anspruch nutzen, werden die Leistungsreserven jedoch spürbar knapp. 3D-Spiele wie Real Racing 3 schrauben dann an der Detailskala, um weiterhin flüssig zu laufen. Als Gaming-untauglich kann man das Galaxy A5 deshalb nicht beschreiben, angesichts der ebenso leistungsstarken, aber deutlich günstigeren Konkurrenz bleibt das aber ein Wermutstropfen. Immerhin: Das Galaxy A5 hat mit 16 GB internem Speicher mehr Kapazität für Apps, Videos und Bilder als die meisten Billig-Androiden. Besser noch: Einige der mitgelieferten Drittanbieter-Apps lassen sich jetzt auch deinstallieren. So bleiben dem Nutzer beim ersten Start gut 12 GB Speicher.

Laut und ausdauernd

Mit einer Dicke von 8 Millimetern ist das Galaxy A5 alles andere als ein Brummer. Wer ob das schmalen Resonanzraums glaubt, dass das Smartphone gleichzeitig ein eher leiser Vertreter seiner Gattung ist, irrt aber. Im Telefonie- und Musiktest kann der Koreaner mit einer beachtlichen Lautstärke überzeugen, die sich auch positiv auf die Verständlichkeit des Teilnehmers am anderen Ende der Leitung auswirkt. Keine Probleme hier, auch wenn es ringsherum etwas lauter zugeht. Die Leistung des Akkus geht ebenfalls in Ordnung. Wer dauersurft, kann mit Laufzeiten von etwa sieben Stunden rechnen. Umgelegt auf eine eher durschnittliche Nutzung sind das etwa zwei Tage Betriebszeit, bevor das Galaxy A5 an die Dose muss.

[RW]

Bildergalerie (5 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Samsung Galaxy A5 downloadenPfeil

Weitere Handys von SamsungPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Motorola Moto X Play
Motorolas Multimedia-Experte im Test
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Sehr gute Verarbeitung
bullet Helles, farbstarkes Display
bullet Lange Laufzeiten
bullet Ausreichend Leistung für den Alltag...

Contra
bullet...aber wenig Reserven für Spiele

Fazit
Glänzt mit Optik statt Leistung.


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Tastatur
---
Display
gut
Grafikleistung
befriedigend
Sound
gut


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
Samsung

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ralf Winkler

Das Galaxy A5 ist ohne Frage ein schickes Gerät, das noch dazu gut verarbeitet wurde. Wer auf Design wert legt, wird hier also gut bedient. Große Leistungsreserven kann das Smartphone allerdings nicht vorweisen und steht ihn diesem Punkt kaum besser da, als manches Modell, das nur etwa die Hälfte kostet. Ein guter Klang, ein ordentliches Display und eine solide Kamera machen es dennoch zu einem interessanten Gerät.

»Ordentliches Stück Design-Hardware.«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
13,9 x 7,1 x 0,8
6,2 x 11 cm
720 x 1.280 Pixel
123 Gramm
16 GB

Mehr