1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSmartphonesGoogle Android › I9000 Galaxy S
Handytest

Intergalaktisch!

Samsung I9000 Galaxy S

Super-AMOLED, Swype, zwei App-Stores, 1 GHz Prozessor – das Galaxy S geizt nicht gerade mit technischen Raffinessen.

Samsung stellt sich bei den Betriebssystemen weiterhin breit auf. Mit dem Galaxy S präsentieren die Koreaner das neue Android-Flaggschiff. Das ist schon unverkennbar, wenn man sich die gigantische Maße des Touchscreens mit einer Diagonale von 10,2 Zentimetern ansieht. Dank Super-AMOLED-Technologie und einer Auflösung von 480 x 800 Pixel gehört es zu den spektakulärsten Displays in der Mobiltelefon-Szene. Optisch gefällt das Galaxy S durch seine schlichte Eleganz und einer Bautiefe von nur knapp einem Zentimeter. Metall-Applikationen sind zwar nicht vorhanden, dennoch überzeugt die Verarbeitungsqualität durch Präzision, denn Spaltmaße ist nicht erkennbar.

Von allem viel

Bei Ausstattung braucht man sich über ein Diktiergerät nicht unterhalten, denn hier wird höchster Level geboten. Beispiele gefällig? W-LAN-n Unterstützung für eine noch höhere Bandbreite, 8 GB interner Speicherplatz, e-Book-Reader, W-LAN-Tethering zur Nutzung als eigenen Hot Spot, kostenlose GPS-Navigation sowie – endlich! – Sprachwahl/-steuerung. Die 5-Megapixel-Kamera beherrscht zudem HD-Videos (720p), die auf dem Display schlichtweg traumhaft aussehen. Schade nur, dass die Kamera keine Fotolicht-Unterstützung hat, sodass nur bei Tageslicht gute Schnappschüsse möglich sind. Dennoch: Der Komfort ist exzellent, denn an dieser Stelle können aus Platzgründen nicht alle Finessen genannt werden.

Doppelt hält besser

Organisiert wird das Galaxy S zwar durch Android 2.1, doch das fällt erst auf dem zweiten Blick auf, da Samsung die eigene Nutzeroberfläche TouchWiz 3.0 drübergestülpt hat. Und das birgt einige Vorteile. So hat man beispielsweise direkten Zugriff auf die SIM-Karten-Adressen und insgesamt ist die Handhabung spielerisch leichter, zumal auch Multitouch-Befehle unterstützt werden. Weiterer Vorteil: Der Nutzer hat Zugang zu zwei App Stores, den von Google und den von Samsung. Eine nette Idee ist zudem die Swype-Eingabemethode. Einfach mit dem Finger von Buchstabe zu Buchstabe wandern und schon werden die Wörter automatisch gesetzt. Angesichts des großen Displays braucht man Swype allerdings nicht unbedingt.

Speedy!

Wie schon beim Top-Modell Wave werkelt auch unter dieser Haube ein Prozessor mit 1 GHz Taktfrequenz – und das merkt man auch! In Windeseile stupst man sich durch die Listen und Programme öffnen sich sofort. Zum Zocken von anspruchsvollen 3D-Games ist das Galaxy S somit bestens geeignet. Im inneren des Edel-Koreaners sorgt ein mächtiger Akkublock für die Stromzufuhr. Gut so, denn im Praxistest erreicht das Smartphone eine Rufbereitschaft von sechs bis sieben Tagen, wenn man nicht die Multimedia-Angebote exzessiv nutzt. Auch die Sprachqualität ist gut, denn Nebengeräusche treten nur selten auf. Stimmen klingen zudem nur leicht metallisch. Die Empfangsleistung ist in allen Frequenzbereichen absolut solide, wobei sich aber E-Plus-Nutzer über einen etwas besseren Empfang freuen dürfen.

[VT]

Bildergalerie (5 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Samsung I9000 Galaxy S downloadenPfeil

Weitere Handys von SamsungPfeil



Mehr Google Android Smartphones


Google Android Smartphones
Huawei Shot X
Huaweis Selfie-Experte unter der Lupe
 
Google Android Smartphones
LG Nexus 5X
So gut wie der Vorgänger?
 
Google Android Smartphones
HTC One A9
Gut, aber nicht ganz billig
 
Google Android Smartphones
Motorola Moto X Play
Motorolas Multimedia-Experte im Test
 
Google Android Smartphones
Acer Liquid Z630
Acer holt sich einen Rekord
 
Weitere Google Android Smartphones
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Grandioses XXL-Display
bullet Exzellente Ausstattung
bullet Flotte Performance

Contra
bullet Recht groß
bullet Hoher Preis
bullet Kamera nur Tageslicht-tauglich

Fazit
Das Galaxy S ist in vielerlei Hinsicht ein spektakuläres Gerät mit marginalen Schwächen.


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Tastatur
---
Display
sehr gut
Grafikleistung
sehr gut
Sound
gut


Kategorie
Google Android Smartphones

Hersteller
Samsung

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Viktor Treutlein

Samsung bleibt Apple dicht auf den Fersen! Das Galaxy S ist ein äußerst leistungsstarkes und flexibles Smartphone, das sich nicht stur an den Android-Vorgaben hält. Da auch die Technik und die Handhabung überzeugen, sind die Schwachpunkte eher vernachlässigbarer Natur – es sei denn, man legt gesteigerten Wert auf eine Hochleistungskamera.

»Ohne Zweifel das derzeit beste Android-Smartphone.«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
12,2 x 6,4 x 0,99
5,2 x 8,7 cm
480 x 800 Pixel
117 Gramm
ca. 2 GB + microSD

Mehr