1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteHandysSlider › C905
Handytest

Handy oder Kamera?

Sony Ericsson C905

Dass man mit dem C905 prima Schnappschüsse knipst, ist fast keine Überraschung, doch der Slider kann noch weitaus mehr!

Bei der Evolution der Kamerahandys waren die Cybershot-Handys stets federführend. Die neue technologische Speerspitze C905 hat entsprechend viel unter Haube, um neue Maßstäbe zu setzen. 8-Megapixel-Auflösung, Xenon-Blitz, Autofokus, automatische Gesichtserkennung sowie weitere Software-Tricks, um das Optimum aus den Fotos zu kitzeln. Ein Aufwand, der sich auszahlt: Selbst in der Automatik-Einstellung gelingen auf Anhieb scharfe und farbechte Schnappschüsse - eine echte Referenz-Leistung! Auch abseits des Edelknipsers bietet der Slider reichlich Luxus: W-LAN-Schnittstelle, GPS-Navigation via Wayfinder 7, alle relevanten Organizer-Funktionen, Stereo-Bluetooth, etc... Nennenswerte Lücken weist das UMTS-Handy nicht auf!

Kein Tastenoptimum

Klar, aufgeräumt und angenehm groß, sieht das Joypad aus, das mit einem auseichenden Abstand von sechs Steuertasten umringt ist. Das hört sich nach prima Voraussetzungen für zünftige Spielsessions an, doch leider gestaltet sich die Realität anders. Das Steuerkreuz ist recht steif. Da zudem die Umrandung recht scharfkantig ist, wird der Daumen bei längeren Zocker-Einlagen ordentlich beansprucht. Zartere Finger werden hier also sehr wahrscheinlich Schmerzen bekommen. Die Zahlentastatur ist da schon daumenfreundlicher gelöst, ohne aber zu begeistern. Zwar verzichteten die Designer glücklicherweise auf gewagte Spielereien, doch den klar gegliederten Tasten mangelt es ein wenig am prägnanten Druckpunkt. Schade, dass auch Sony Ericsson nach wie vor nicht immer das rechte Augenmaß hat, wenn es um die Entwicklung von praxistauglichen Knöpfen geht.

Glasklare Sicht

Das ausreichend große QVGA-Display ist mit einem Mineralglas überzogen. Dies ist nicht nur ein guter Schutz vor Kratzern, es sorgt auch für eine auffallend hohe Farbbrillanz - da bleibt das Auge förmlich am TFT-Display kleben! Der Sound ist ebenfalls von der besseren Sorte. Zwar sorgt der integrierte Lautsprecher nicht gerade für die wuchtigsten Bässe, doch insgesamt ist das Klangbild recht stimmig. Übrigens: Der Freisprecher hat diesen Namen auch wirklich verdient. Über das Headset ist ebenfalls alles im Grünen Bereich, wobei die Qualität aber nicht mit den Walkman-Kollegen mithalten kann.

Auffällig unauffällig

Im technischen Bereich leistet sich das C905 in keiner Disziplin einen Durchhänger. So managt der Slider beim Java-Benchmark-Test problemlos 3D-Grafiken, sodass die Schulnote "Gut" herausspringt. Bei den Messwerten überzeugt der Edelknipser trotz Luxus-Display und Ausstattungsballast mit einer Rufbereitschaft von immerhin fünf vollen Tagen, wenn man nicht gerade die GPS-Navigation nutzt. Die Verständigung funktioniert auf einem hohen Niveau. Nebengeräusche sind beim C905 ein Fremdwort und Stimmen klingen angenehm natürlich. D-Netzler dürfen mit dem Slider ruhig auch die Pampa durchstreifen, denn der Empfang liegt auf einem sehr stabilen Niveau. Im E-Frequenzband hingegen fällt die Empfangsleistung in Gebieten mit schwacher Netzversorgung auffällig stark ab.

[VT]

Bildergalerie (10 Bilder)Pfeil

Handyspiele für Sony Ericsson C905 downloadenPfeil

Weitere Handys von Sony EricssonPfeil



Mehr Slider Handys


Slider Handys
Samsung C3750
Mein lieber Schieber!
 
Slider Handys
Nokia E7
Abschied in Raten?
 
Slider Handys
Sony Ericsson Zylo
Klassische Musik
 
Slider Handys
Sony Ericsson Hazel
Ökologisch korrekt
 
Slider Handys
Nokia 7230
Schnäppchen-Slider?
 
Weitere Slider Handys
Airgamer Handy Test - Wertung

Pro
bullet Überragende Kameraqualität
bullet 2 GB Speicherkarte
bullet Brillantes Display
bullet Umfangreiche Multimedia-Ausstattung

Contra
bullet Schwammige Tastatur
bullet Etwas hartes Steuerkreuz

Fazit
Handy mit guten Gaming-Eigenschaften - die Kamera-Qualitäten sind schlichtweg genial!


Einzelwertungen
Touchscreen
---
Tastatur
befriedigend
Display
sehr gut
Grafikleistung
gut
Sound
gut

Benchmarks
JSR 184:
3666 Punkte
Mascot Capsule:
4564 Punkte

Kategorie
Slider Handys

Hersteller
Sony Ericsson

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Viktor Treutlein

Dank großem Display und ordentlichem Steuerkreuz ist das C905 für Zocker spannend. Der Slider begeistert vor allem durch eine Kameraqualität, die derzeit seinesgleichen sucht. Erstmals schafft es ein Kamerahandy solch gute Resultate zu liefern, dass die Digitalkamera ruhig zu Hause bleiben kann. Darüber hinaus ist das C905 ein exzellentes und durchaus schickes Handy, das die volle Multimedia-Bandbreite abdeckt. Für mich eines der Handy-Highlights des Jahres!

»Der neue Kamera-Krösus!«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
10,4 x 4,9 x 1,8
3,7 x 4,9 cm
240 x 320 Pixel
135 Gramm
ca. 136 MB + 2 GB Memory Stick Micro

Mehr