1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
Airgamer Handyspiele Award

iPhone & iPod touch Spieletest

Body-Building fürs Köpfchen

Gehirntraining

Trainieren Sie Ihre grauen Zellen und holen Sie sich den verdienten IQ-Score!

Vor wenigen Jahren ergatterte Nintendo den Namen des im Westen unbekannten Arztes Dr. Kawashima, um ein neues Spielkonzept zu etablieren. Das Genre der Gehirntrainer war geboren und hat inzwischen bei unzähligen Fans für qualmende Köpfe gesorgt. Heute gehört diese Spielegattung zu den erfolgreichsten Unterhaltungsprodukten überhaupt. Mit dem Gehirntraining von Gameloft kommen jetzt auch alle iPhone oder iPod touch Besitzer gehörig ins Schwitzen.

Muckis für die grauen Zellen

Genau wie bei den erfolgreichen Handyspielen zuvor bieten Ihnen die Entwickler auch auf Apple's Hardware spannende Aufgaben aus den fünf Kategorien Logik, Mathe, Merken, Visuell und Fokus. Je fünf verschiedene Variationen sorgen dabei für ordentlich Abwechslung und Vielfalt. Ein täglicher Test und verschiedene Bonus-Spiele belohnen Sie für die mentale Schufterei zudem mit einer Menge Spielspaß - sogar dann, wenn Sie trotz geistiger Höchstleistungen nur den Rang eines Möchtegern Superhirns erreichen sollten.

Jeder hat einmal klein angefangen

Damit auch angehende Einsteins nicht überfordert werden, fangen die Aufgaben eher simpel an und steigern mit Ihren Erfolgen den Schwierigkeitsgrad. Das motiviert ungemein, zumal Dr. Hurley oder Dr. Stevens - das weibliche bzw. männliche Pendant zu Dr. Kawashima – Ihnen mit motivierenden Tipps zur Seite stehen. Außerdem können Sie in umfangreichen Statistiken Ihre Erfolge bewundern und Bereiche mit Trainingsbedarf identifizieren. Auf diese Weise ist der Lernerfolg vorprogrammiert!

Das Auge übt mit

Im Gegensatz zu manch realer Muckibude hat Gameloft bei Gehirntraining auch ein Wohlfühlprogramm für Auge und Finger anzubieten. Die Grafik des Spiels ist farbenfroh und vor allem die Trainer sind schön animiert. Die gelungene Sprachausgabe der Coaches erfordert dafür aber Ihre vollen Englischkenntnisse! Die Steuerung nutzt hingegen alle Vorteile des iPhones voll aus. So dürfen Sie die Lösung zeitsparend auf dem Touchscreen anklicken oder auch Würfel mittels Bewegungssensor über den Bildschirm rollen lassen.

[DH]

Bildergalerie (12 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Download Gehirntraining Pfeil

Weitere Games von GameloftPfeil


Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
gut
Handyspiele-test - Sound
gut
Handyspiele-test - Steuerung
sehr gut
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Variantenreiche Disziplinen
bullet Tolle Nutzung der iPhone-Steuerung
bullet Motivierender Trainingsmodus
bullet Ansprechende Grafik
bullet Umfangreiche Statistiken

Contra
bullet Nur englische Vertonung

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer lang

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad sehr leicht bis schwer

Fazit
IQ-Six-Pack ohne Hanteln: Motivierender Gehirntrainer mit abwechslungsreichen Aufgaben!

Testgeräte
Apple iPhone 3G, iPod Touch

Entwickler / Publisher
Gameloft

So testen wir Pfeil

Dominik Hirsch

Bei Gehirntraining ist der Name Programm. Die kniffligen und abwechslungsreichen Aufgaben bringen jede einzelne Ihrer Milliarden Gehirnzellen in Bewegung. Neben dem IQ wächst hierbei vor allem die Spielsucht kontinuierlich. Dafür sind auch die eingängige Steuerung und die motivierenden Sprüche der Trainer verantwortlich – wobei Sie letztere nur mit viel Leseeifer oder soliden Englischkenntnissen verstehen können. Trotzdem: Nintendo's Fitness-Guru kann sich bei dieser Konkurrenz schon einmal warm anziehen!

»Tolle Trainingseinheit!«

Mehr