1px
Smartphones, Tablets und Games im Test

Handy Spiele Test

Protonen-Beschleuniger ein!

Ghostbusters

Die Ghostbusters sind zurück und Sie müssen helfen New York von Geistern zu befreien.

Es war lange Zeit still um die Ghostbusters doch nun sind sie wieder da! Wieder einmal wird New York von einer Horde Geistern heimgesucht und Sie können in 50 Levels und drei Spielmodi diesem Treiben ein Ende bereiten. Dabei steuern Sie die originalen Charaktere, um die Geister in die Falle zu treiben. Es erwarten Sie schwierige Aufgaben, die viel Geschick erfordern!

Die Falle ist aufgestellt!

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht. Ghostbusters steuert sich eigentlich kinderleicht mit nur einer Taste. Die Herausforderung liegt jedoch im richtigen Timing. An strategischen Positionen sind Ihre Geisterjäger positioniert. Wenn Sie feuern, wird der Geist in eine bestimmte Richtung getrieben. Anfänglich gestaltet sich dies auch recht einfach, doch in den späteren Levels muss ein exaktes Timing eingesetzt werden, um den Geist in die Falle zu bugsieren. Hie offenbart sich die Schwäche des Handygames, da die Schwierigkeit stellenweise unverhältnismäßig hoch ansteigt.

Es hat mich angeschleimt!

In den abwechslungsreich gestalteten 50 Levels befinden sich zwei Arten von Hindernissen. Zum einen gibt es grüne, schleimige Wände durch die die Geistern entkommen können. Zum anderen gibt es Passanten, die nicht vollgeschleimt werden dürfen. Es sind je zwei Berührungen von Passanten oder Schleimwänden möglich, doch nach der dritten müssen Sie den Level von vorne beginnen. Die weiteren Herausforderungen bestehen darin die Abschnitte in möglichst kurzer Zeit zu absolvieren oder nur mit einer Begrenzten Anzahl an Schüssen den Geist in die Falle zu treiben.

Den kenn' ich doch!

Vor allem die Geister erkennt man sofort wieder. Aber auch die Ghostbusters selbst sind, abgesehen von den karikierten Körpermaßen, gut zu erkennen. Auf einer Übersichtskarte von New York sehen Sie zudem die fünf Stadtteile, in denen es auf Geisterjagd geht. Außerdem können in den einzelnen Abschnitten Bonuskarten gesammelt werden, was das Wiederholen eines Levels meistens unabwendbar macht. Da es nicht möglich ist den Geist rückwärts zu treiben, sollte die Position der Karte vorher bekannt sein. Und falls Sie es sich schon gedacht haben: Ja, Ghostbusters ist vom Spielprinzip stark an Magnetic Joe angelehnt. Letzteres macht seine Sache jedoch durch abwechslungsreichere Levels deutlich besser!

[DM]

Bildergalerie (7 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Weitere Handy Spiele von Most WantedPfeil



Mehr aus Handy Spiele › Geschicklichkeit, Reaktion (Sonst.)


Handy Spiele
Icy Tower Jump
Hoch auf den Eisturm
 
Handy Spiele
Tower Bloxx Revolution
Türme bauen für Galaxianer
 
Handy Spiele
Shaolin Jump
Shaolin-Kräfte gegen Hochwasser
 
Handy Spiele
Pyramid Bloxx Classics
Pyramidenbau mit dem Pharao
 
Handy Spiele
Tiki Towers 2 Monkey Republic
Wie im Affenhaus!
 
Weitere Artikel aus Geschicklichkeit, Reaktion (Sonst.)
Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
sehr gut
Handyspiele-test - Sound
gut
Handyspiele-test - Steuerung
gut
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Hoher Wiedererkennungswert
bullet Witzige Grafik
bullet Eingängiges Spielprinzip

Contra
bullet Teils extrem schwer
bullet Eintönige Levels

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer mittel

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad sehr schwer

Fazit
Kaum gruselig: Solides Geschicklichkeitsspiel nach bekanntem Rezept.

Testgeräte
Sony Ericsson C902, K810i, W910i

Entwickler / Publisher
Most Wanted / Vivendi Games Mobile

So testen wir Pfeil

Daniel Massmann

Um die Ghostbusters wieder zu beleben reicht dieses Handygame leider nicht aus. Vielleicht schaffen das ja die Versionen für Spielkonsolen und PC. Dennoch macht das Spiel an sich Spaß. Das Action-Puzzle in gruseligem Gewand motiviert mittelfristig alle Geisterfans. Doch gibt es auch den einen oder anderen Frustmoment, durch heftig schwere Level-Passagen. Auch bietet die Geisterjagd insgesamt zu wenig Abwechslung. Für Zwischendurch sind die Ghostbusters aber lohnenswert!

»Geister fangen ist kein Kinderspiel«

Mehr