1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteiPadSpieleSport / RennspieleFussball › Real Football 2012

iPad Spiele Test

Kurztest: Gameloft pfeift auf dem iPad die neue Saison an!

Real Football 2012

Neue Community-Features und ein Editor sollen das Fußball-Erlebnis bereichern!

Als Java-Version konnte Gameloft´s Fußballsimulation bereits auf voller Linie überzeugen, das iPad Spiel Real Football 2012 möchte ebenfalls punkten. Grafisch liegen zwischen den beiden Version selbstverständlich Welten, dennoch kann die iOS-Version nicht mit Genrereferenz FIFA 12 in puncto Präsentation und Animation mithalten. Zudem prägen lange Ladezeiten das Bild. Und auch die FIFA Pro-Lizenz lässt nicht alle Originalspieler auflaufen, so besteht zum Beispiel die deutsche Nationalmannschaft komplett aus Fantasienamen.

Live-Ergebnisse zum Nachspielen

Der neue Startbildschirm zeigt per RSS-Feed von goal.com Echtzeitergebnisse aus der Fußballwelt an, die zum sofortigen Nachspielen einladen. Nebenbei bietet sich dem Spieler noch der Freundschaftsspiel-, Liga- oder Cup-Modus. Ein Multiplayer-Modus fehlt. Der sehr umfangreiche Editor erlaubt unzählige Modifikation, die leicht mit den Möglichkeiten des damaligen PES-Editors auf dem PC mithalten können. Mittels InApp-Purchase können Sie zudem Stadien, Bälle oder Boosts für die Spieler kaufen, wirklich nötig war dies im Test aber nicht. Erfolge im Spiel lassen sich gleich mit Freunden im Netz teilen.

Hecktisches Gameplay

Auf dem Platz schwächelt das iPad Spiel Real Football 2012 vor allem durch die teils unpräzise Steuerung und das undurchsichtigen Gameplay. Im Test stolperten Mitspieler teils über ihre eigenen Füße, Spezialaktionen wurden nicht ausgeführt und die Kollisionsabfrage funktionierte nicht gut. Zum Beispiel bekommen Spieler den Ball nicht, obwohl sie direkt angespielt wurden. Dadurch wirkte das Spiel teils unübersichtlich und wir hatten nicht das Gefühl wirklich Kontrolle über die Spieler zu haben.

[DL]

Bildergalerie (10 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Download Real Football 2012 Pfeil

Weitere Spiele von GameloftPfeil


Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
sehr gut
Handyspiele-test - Sound
sehr gut
Handyspiele-test - Steuerung
sehr gut
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Live-Ergebnisse
bullet Umfangreicher Editor
bullet Viele Teams, wenn auch ohne Originalnamen

Contra
bullet Steuerung reagiert teils nicht
bullet Undurchsichtige Kollisionsabfrage
bullet Schlechtes Gameplay
bullet Lange Ladezeiten

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer kurz

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad schwer bis sehr schwer

Fazit
Blasse Fußballsimulation mit unspektakulären Partien.

Testgeräte
Apple iPad, iPad2

Entwickler / Publisher
Gameloft

So testen wir Pfeil

David Lojewski

Real Football 2012 muss sich ebenfalls den Vergleich mit der Genrekonkurrenz gefallen lassen und genau dabei schneidet es deutlich schlechter ab. Zwar haben mir besonders die Einbindung der Live-Nachrichten und des umfangreichen Editors gefallen, aber auf dem Platz ist die Konkurrenz diese Saison einen Schritt voraus. Vor allem die teils unpräzise Steuerung und das holprige Gameplay, sorgen für weniger Spielspaß auf dem Platz. Nur wer wirklich eine gratis Fußball-Simulation sucht, schlägt zu, alle anderen greifen zur Konkurrenz.

»Unspektakulärer Freizeitkick!«

Mehr