1px
Smartphones, Tablets und Games im Test

Handy Spiele Test

Shaolin-Kräfte gegen Hochwasser

Shaolin Jump

In China steigt das Wasser immer höher und Sie müssen sich retten!

Tatsächlich findet sich im Handyspiel Shaolin Jump keine umfangreiche Hintergrundgeschichte. Lediglich ein einführender Dialog soll auf das Spiel einstimmen. In China steigt, dass Wasser immer höher und Sie in die Höhe rennen, um sich davor zu schützen. Dafür müssen Sie in den vier Welten Wasser, Feuer, Wind und Erde jeweils eine Wand so hoch wie möglich entlang rennen.

Wettlauf gegen das Wasser

Die einfache Steuerung des Spiels haben Sie bereits nach wenigen Sekunden im Blut. So rennt der Shaolin-Krieger alleine an der Wand entlang nach oben und bei einem Hindernis müssen Sie lediglich die Aktionstaste drücken, um die Seite wechseln. Das klappt reibungslos und die Steuerung reagiert sehr präzise. Mit dem einfachen Seitenwechsel wäre dann auch das Spielprinzip erklärt. Sie dürfen nicht auf Hindernisse treffen, dann werden Sie langsamer und vom Wasser erfasst.

Berührungsangst vor dem Eichhörnchen

Je höher Sie kommen desto mehr Punkte bekommen Sie. Auf ihrem Weg nach oben dürfen Sie allerdings nicht fleischfressende Pflanzen, Eichhörnchen, Dornenstacheln, Fahnenstangen und anderen Dinge berühren. In jedem Level gilt es ein bestimmtes Element zu finden und damit schalten Sie dann die nächste Welt frei. Doch das dauert und der Schwierigkeitsgrad steigt mit der Höhe. Dem Spiel gelingt dabei eine sanft ansteigende Schwierigkeit, der aber später sehr hart wird.

Fliegender Shaolin

Im Laufe des Spiels schalten Sie beim Einsammeln bestimmter Schriftrollen Zusatzfähigkeiten zum Beispiel Phoenixflügel frei. Damit können Sie schneller zwischen den einzelnen Seitenwechseln. Insgesamt gibt es sechs solcher Fähigkeiten. Mit Extras können Sie aber auch kurzzeitig schneller werden oder sind unverwundbar. Genauso wie das Handyspiel Shaolin Jump vieles richtig macht, wirkt auch die Grafik überzeugend, wenn Sie auch nicht ganz so detailreich ist.

[DL]

Bildergalerie (9 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Download Shaolin Jump Pfeil

Weitere Handy Spiele von Digital ChocolatePfeil



Mehr aus Handy Spiele › Geschicklichkeit, Reaktion (Sonst.)


Handy Spiele
Icy Tower Jump
Hoch auf den Eisturm
 
Handy Spiele
Tower Bloxx Revolution
Türme bauen für Galaxianer
 
Handy Spiele
Pyramid Bloxx Classics
Pyramidenbau mit dem Pharao
 
Handy Spiele
Tiki Towers 2 Monkey Republic
Wie im Affenhaus!
 
Handy Spiele
Flight Control
Kein leichter Job: Fluglotse!
 
Weitere Artikel aus Geschicklichkeit, Reaktion (Sonst.)
Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
gut
Handyspiele-test - Sound
gut
Handyspiele-test - Steuerung
sehr gut
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Einfaches Spielkonzept
bullet Abwechslungsreiche Pop-Ups
bullet Freischaltbare Zusatzfunktionen
bullet Viele unterschiedliche Hindernisse

Contra
bullet Später sehr harter Schwierigkeitsgrad
bullet Fehlende Langzeitmotivation

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer mittel

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad mittel bis schwer

Fazit
Auch ohne Kung Fu-Kämpfe ein gutes Geschicklichkeitsspiel für Zwischendurch!

Testgeräte
Sony Ericsson C902, C905, K810i

Entwickler / Publisher
Digital Chocolate

So testen wir Pfeil

David Lojewski

Das Handyspiel Shaolin Jump ist ein ideales Geschicklichkeitsspiel für zwischendurch. Die Steuerung ist nach wenigen Sekunden bereits in Fleisch und Blut übergangen und die vielen Extras sorgen für Abwechslung. Auch wissen die freischaltbaren Zusatzfähigkeiten zu überzeugen. Letztendlich bleiben als Kritikpunkt der etwas zu harte Schwierigkeitsgrad und die fehlende Langzeitmotivation. Wer ein schnelles Spiel für Zwischendurch sucht ist allerdings genau richtig!

»Shaolin ohne Höhenangst!«

Mehr