1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteJavaHandy SpieleAction, AdventureRollenspiele › Teenage Mutant Ninja Turtles: The Ninja Tribunal

Handy Spiele Test

Lahme Kröten oder tödliche Ninjas?

Teenage Mutant Ninja Turtles: The Ninja Tribunal

Begleiten Sie die Teenage Mutant Ninja Turtles auf Ihrem Abenteuer in Japan.

Die Teenage Mutant Ninja Turtles, bei uns auch bekannt als die Teenage Mutant Hero Turtles gibt es nun schon seit 25 Jahren. Dieses Jahr soll eine neue Fernsehserie mit den Ninja-Reptilien erscheinen. Nostromo hat schon das Handyspiel dazu und lässt die Helden eine Renaissance erleben. Keine schlechte Idee eigentlich, die vier Kröten in ein Rollenspiel zu verfrachten.

Von Ratten und Kröten

Bei diesem Handyspiel schlüpfen Sie in die Rolle der vier Heroen und begeben sich für das mysteriöse "Ninja Tribunal" auf die Suche nach mehreren mächtigen Artefakten. Ninjutsu-Ratte Splinter und seine vier Schüler sind allerdings nicht die Einzigen, die es auf die Kleinode abgesehen haben. "Ein Uraltes Übel, welches seit tausenden Jahren schlief" schickt seine Schergen aus, die den Turtles zuvorkommen sollen. Deshalb müssen sich die Schildkröten-Krieger zuerst einem harten Training unterziehen.

Machen wir's wie Ninjas

Das Handyspiel beginnt in Japan und die Turtles machen sich gleich auf den Weg zum Ninja Tribunal. Splinter erklärt Ihnen bei Bedarf vor der ersten Feindbegegnung, wie gekämpft wird. Es handelt sich hierbei um ein für Rollenspiele typisches, rundenbasiertes System. Die Kämpfe gestalten sich leider meist sehr ähnlich, sodass sich relativ schnell Langeweile und sogar Frustration einstellt. Ein Beispiel: Leonardo greift an, landet einen kritischen Treffer und vernichtet seinen Gegner. Alle anderen Turtles, die denselben Gegner angreifen hätten sollen, verteidigen sich nun in dieser Runde automatisch. So dauern die Kämpfe manchmal frustrierend lange und man ärgert sich oft über kritische Treffer, anstatt sich darüber zu freuen.

Viel Feind, viel Ehr?

Nicht nur die Modelle der Feinde sehen sich ähnlich: Stärkere Versionen eines bestimmten Gegners sehen beispielsweise absolut genau so aus wie ihre schwächeren Kollegen. Die Rätsel wiederum sind teilweise recht originell und sorgen zumindest zu Beginn für einen Motivationsschub. Schon Ende des 1. Quartals 2009 soll schon der zweite Teil, TMNT: The Shredder Reborn herauskommen. Dank eines Übertragunscodes können Sie Ihre trainierten Helden "mitnehmen" und müssen nicht wieder bei Null anfangen. Übrigens würden wir Ihnen empfehlen, das Handyspiel auf Englisch zu stellen, denn in dieser Sprache kommt der Wortwitz der vier Ninjas viel besser rüber!

[KH]

Bildergalerie (12 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Weitere Handy Spiele von NostromoPfeil



Mehr aus Handy Spiele › Rollenspiele


Handy Spiele
Fantasy Warrior Legends
Anime-Rollenspiel mit Charme
 
Handy Spiele
Final Fantasy
Kult-Rollenspiel für das Handy!
 
Handy Spiele
Orcs & Elves 2
Von Wichteln und Langfingern
 
Handy Spiele
Heroes Lore: Wind of Soltia
RPG-Hit aus Fernost
 
Handy Spiele
Gothic 3: The Beginning
Große Saga mobil
 
Weitere Artikel aus Rollenspiele
Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
befriedigend
Handyspiele-test - Sound
gut
Handyspiele-test - Steuerung
befriedigend
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Gute Präsentation
bullet Schöne Hintergründe
bullet Witzige Dialoge auf Englisch

Contra
bullet Kämpfe laufen immer gleich ab
bullet Simple Charaktermodelle
bullet Schlechte Übersetzung

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer kurz

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad sehr leicht bis mittel

Fazit
Eintönige Rollenspielkost, da hätten sich die Turtles lieber eine Pizza nach Hause bringen lassen sollen.

Testgeräte
Sony Ericsson C905

Entwickler / Publisher
Nostromo

So testen wir Pfeil

Konstantin Hristov

Ich war vor einiger Zeit ein echter Turtles Fan, klar dass ich mich auf das Handygame gefreut habe. Aber abgesehen von der teils witzigen Grafik wirkt das gesamte Spiel nicht so, als hätten die Entwickler viel Herzblut hineingesteckt. Vor allem das Kampfsystem ist wenig durchdacht. Auch die computergesteuerten Figuren besitzen nur geringe Intelligenz. Und obwohl das Spiel in der englischen Version sogar Wortwitz und lustige Turtles-Sprüche aufweist, wirkt es in der nicht gelungenen deutschen Übersetzung eher unfreiwillig komisch.

»Die Schildkröten meiner Freundin sind spaßiger!«

Mehr