1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
Airgamer Handyspiele Award

iPhone & iPod touch Spieletest

Affenstark?

Tiki Towers

Es darf gebastelt und getobt werden: Als Affen-Moses führen Sie Ihre Gefolgschaft übers geheiligte Inselreich!

Sie kennen bestimmt die berühmte Geschichte aus der Bibel. Die mit dem unterdrückten Volk, dem Befreier Moses, der Teilung des Meeres und so weiter. Auf dem iPhone dürfen Sie jetzt in Moses Fußstapfen treten und das eigene Völkchen ins geheiligte Land führen. Nur dass Sie dafür kein Wasser durchschreiten müssen, sondern Brücken basteln sollen. Immerhin haben Ihre behaarten Gefolgsleute nicht nur eine Vorliebe für krumme Bananen, sondern können auch außerordentlich gut klettern - was ihnen zumindest bei unseren wackeligen Konstruktionen schon einmal den Pelz retten kann.

Passt, wackelt und hat Luft...

Tiki Towers ist eine Physik-Knobelei, die Sie über fünf Inseln und durch 45 Levels führt. Dabei ist es das Ziel, eine Affenbande heil von Punkt A nach Punkt B zu bringen. Dafür überbrücken Sie Hindernisse wie Schluchten und Berge mit Ihren patentierten Bambus-Konstruktionen. Diese müssen zumindest so lange halten, bis alle Affen am Ziel sind. Der Clou dabei: Die Anzahl der Bauteile ist beschränkt und Ihre Äffchen wollen über das Bauwerk bestenfalls auch noch die herumliegenden Bananen erreichen. Das sorgt für taktische Anforderungen, die selbst erfahrene Architekten ins Schwitzen bringen können - aber ab dem ersten Level fesseln!

Statik am Limit

Tiki Towers zeigt sich beim Spielverlauf schnell als echtes Phänomen. Denn obwohl die Entwickler weitestgehend auf Extras verzichtet haben, ist der Spielsuchtfaktor überraschend hoch. Dank der ausgefeilten Spielphysik verhalten sich die Elemente Ihrer Brücke unter Belastung wie im echten Leben. Dadurch gibt es verschiedenste Wege zum Ziel, was jeden Tüftler motiviert. Zudem können auch wackelige Konstruktionen durchaus einmal zum Ziel führen, weil die gelenkigen Affen sich meist artistisch ihren Weg suchen. Da Sie jedes Level beliebig oft wiederholen können, ist das Frustrisiko außerdem gering.

Unser nächster Verwandter...

... sorgt in Tiki Towers für eine tierische Charme-Offensive. Denn wenn die gewieften Äffchen über den Bildschirm turnen, können selbst die gestresstesten Architekten wieder lächeln. Schade, dass der Widerspielwert durch die fehlenden Extras beschränkt wird. Aber vielleicht haben die Affen ja auch noch nicht die heilige Insel erreicht und brauchen nach dem nächsten Update wieder einen Baumeister? Alle iPhone-Spieler würde es mit Sicherheit freuen!

[DH]

Bildergalerie (10 Bilder)Pfeil

Unterstützte HandysPfeil


Download Tiki Towers Pfeil

Weitere Games von Mr. GoodlivingPfeil



Mehr aus iPhone & iPod touch Spiele › Denk- und Puzzlespiele


iPhone & iPod touch Spiele
Shark Dash
Hai und Quietschentchen
 
iPhone & iPod touch Spiele
Isaac Newton's Gravity
Denksport mit Isaac
 
iPhone & iPod touch Spiele
Enigmo 2
Kein Tropfen auf dem heißen Stein
 
iPhone & iPod touch Spiele
Pushy
Gut geschoben ist halb gewonnen
 
iPhone & iPod touch Spiele
Crazy Machines
Mobiles Knobel-Remake
 
Weitere Artikel aus Denk- und Puzzlespiele
Airgamer Handyspiele Wertung
Handyspiele-test - Grafik
sehr gut
Handyspiele-test - Sound
gut
Handyspiele-test - Steuerung
gut
Handyspiele-test - Multiplayer
---

Pro
bullet Tolle Spielphysik
bullet Lustige Spielatmosphäre
bullet Einsteigerfreundlich
bullet Viele Lösungswege

Contra
bullet Etwas wenig Extras

Spielspaßdauer
Handygames-test - Spielspaßdauer mittel

Schwierigkeitsgrad
Handygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - SchwierigkeitsgradHandygames-test - Schwierigkeitsgrad leicht bis schwer

Fazit
Tierisches Geschicklichkeitsspiel mit Wackel- und Spaßgarantie!

Testgeräte
Apple iPhone 3G, iPod Touch

Entwickler / Publisher
Mr. Goodliving / Real Arcade

So testen wir Pfeil

Dominik Hirsch

Tiki Towers ist ein wackeliges und spaßiges Affentheater. Dabei sorgen die Affen für den Charme und das Theater, während Sie den wackeligen Teil übernehmen. Dank der realistischen Physik-Engine macht der Brückenbau einen großen Spaß und fordert einiges an taktischem Geschick. Dabei kommen aber auch Nicht-Statiker schnell zurecht, weil die intelligenten Affen mit ihren Turnkünsten so manche Schwachstelle überbrücken können. Lediglich bei der Vielzahl an Extras kommt der Titel etwas ins Wanken. Dennoch fesselt Tiki Towers bis zum Schluss!

»Der Weg ist das Ziel!«

Mehr