1px
Smartphones, Tablets und Games im Test
TitelseiteTabletsGoogle Android › Xperia Z4 Tablet
Xperia Z4 Tablet

Tablet Test

Sony macht (fast) alles richtig

Sony Xperia Z4 Tablet

Dem Tablet-Markt geht in den letzten Monaten zunehmend die Luft aus. Sony hindert das nicht, mit dem Xperia Z4 Tablet einen neuen Vertreter in den Handel zu schicken. Ob der dem Abwärtstrend trotzen kann, haben wir überprüft.

Fakt ist: Das Xperia Z4 Tablet fällt auf – und das von Anfang an positiv. Trotz des 10.1-Zoll-Formats wiegt es lediglich 393 Gramm und liegt so sehr leicht in der Hand. Gleichzeitig ist die Bautiefe mit 6,1 Millimetern rekordverdächtig – das Tablet also ein regelrechter Handschmeichler. Dafür sorgt auch die Rückseite, die zwar aus Kunststoff gefertigt ist, sich aber angenehm weich und keineswegs rutschig anfühlt. Hier könnten sich andere Hersteller in jedem Fall eine Scheibe abschneiden. Das gesamte Design ist für manche Geschmäcker möglicherweise etwas zu schlicht gehalten, unansehnlich ist das Xperia Z4 Tablet deshalb noch lange nicht; eher zurückhaltend.

Hier sieht alles gut aus

Auch beim Display hat sich Sony keine Patzer erlaubt. Mit 2.560 x 1.600 Bildpunkten, was einer Pixeldichte von 299 ppi entspricht, gehört die Anzeige zum Schärfsten, was der Markt aktuell zu bieten hat. Auch Farben und Kontraste wissen zu überzeugen. Gleichzeitig ist die Helligkeit hoch genug, um im Freien etwas zu erkennen. Da die Glasabdeckung dann aber etwas reflektiert, ist das Xperia Z4 Tablet zumindest nicht perfekt für den Außeneinsatz geeignet. Andererseits kann es natürlich mit einem Wasser- und Staubschutz glänzen, wodurch das Gerät nicht sofort den Geist aufgibt, wenn es doch einmal mit Wasser oder Sand in Kontakt kommt. Sieht man ein schönes Motiv, lassen sich mit der 8-Megapixel-Hauptkamera und 5-Megapixel-Webcam brauchbare Aufnahmen machen. An ein Spitzensmartphone kommt die Qualität zwar nicht heran, um die meisten Tablet-Konkurrenten auf die Plätze zu verweisen, genügt es aber.

Viel Dampf unter der Haube

Das gilt auch mit Blick auf die Rechenleistung. Sony verbaut einen Snapdragon 810, der mit acht Kernen, einer Maximaltaktung von 2 GHz und 2 GB RAM ein echtes Leistungsmonster ist. Entsprechend rund läuft das Xperia Z4 Tablet auch – unabhängig davon, ob man sich im Netz von Webseite zu Webseite hangelt oder in Gamelofts Asphalt 8 durchstartet. Kleines Manko: Die hohe Leistung macht sich in spürbarer Wärmeentwicklung bemerkbar und kann dafür sorgen, dass der Chip heruntertaktet. Der guten Performance tut das aber keinen Abbruch.

Bei den Features wurde nicht gegeizt

Eine kleine Überraschung ist, dass Sony trotz der geringen Bautiefe kaum ein Feature auslässt. Das Xperia Z4 Tablet beherrscht LTE, WLAN, Bluetooth, besitzt 32 GB internen Speicher und einen microSD-Steckplatz, kann NFC und navigiert per GPS. Selbst ein UKW-Radio ist an Bord. Vergebens sucht man lediglich einen Infrarotsender und einen microHDMI-Anschluss, letzterer lässt sich jedoch über einen MHL-Adapter ersetzen. Komplettiert wird das Paket von einem 6.000 mAh-Akku, der womöglich die einzige größere Schwäche des Tablets darstellt. Dank der potenten Hardware ist er reichlich gefordert und kapituliert entsprechend schnell. Im Dauereinsatz bei voller Display-Helligkeit, gehen hier die Lichter schon nach etwas mehr als fünf Stunden aus. Ein Dauerläufer ist das Xperia Z4 Tablet damit nicht unbedingt.

[RW]


Bildergalerie (4 Bilder)Pfeil

Apps für Sony Xperia Z4 Tablet downloadenPfeil

Weitere Tablets von SonyPfeil



Mehr Google Android Tablets


Google Android Tablets
Amazon Kindle Fire HD 10
Der preiswerte 10-Zoller von Amazon im Test
 
Google Android Tablets
Samsung Galaxy Tab S2
Ein echter iPad-Konkurrent
 
Google Android Tablets
Samsung Galaxy Tab A
Günstig und gut?
 
Google Android Tablets
Huawei Mediapad T1 8.0
Das günstige LTE-Tablet im Test
 
Google Android Tablets
Dell Venue 7
Das Tablet für den Hunderter
 
Weitere Google Android Tablets
Airgamer Tablet Test - Wertung

Pro
bullet Starker Prozessor
bullet Leichte Bauweise
bullet Äußerst flach
bullet Kaum fehlende Features

Contra
bullet Etwas geringe Akkulaufzeit
bullet Wird unter Volllast warm

Fazit
Viele Stärken, kaum Schwächen.


Einzelwertungen
Touchscreen
sehr gut
Display
gut
Grafikleistung
sehr gut
Sound
gut


Kategorie
Google Android Tablets

Hersteller
Sony

Preis

Aktueller Preis


So testen wir Pfeil

Ralf Winkler

Sieht man von der nicht völlig überzeugenden Akkulaufzeit ab, ist das Xperia Z4 Tablet auf ganzer Linie gelungen. Es liegt leicht in der Hand, lässt sich hervorragend bedienen, bietet viel Leistung und geht vor ein paar Wasserspritzern nicht in die Knie. Bei derart vielen Qualitäten wäre es keine Überraschung, wenn es Sony tatsächlich gelingt, das Gerät trotz des schwächelnden Markts unters Volk zu bringen.

»Für mich die beste Alternative zum iPad.«

Zusatzinformationen

Maße in cm:
Displaygröße:
Auflösung:
Gewicht:
Speicherplatz:
25,4 x 16,7 x 0,6
cm
1.600 x 2.560 Pixel
393 Gramm
32 GB (erweiterbar)
Erhältlich ab: Q2

Mehr